Kölner Studierendenwerk

Studieren ganz einfach.
Seit über 90 Jahren betreibt das Kölner Studierendenwerk Einrichtungen für Studierende, betreut Wohneinrichtungen, verschiedene Uni-Gastronomien, berät Studierende in unterschiedlichen Belangen und tritt als Veranstalter auf. 640 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betreuen 83.000 Studierende von sieben Kölner Hochschulen. Zu den Angeboten des Kölner Studierendenwerks gehören unter anderem Mensen, Cafeterien und Kaffeebars, Studentenwohnheime, Hilfe bei der Studienfinanzierung, Psycho-Soziale Beratung, Kindertagesstätten oder das Referat Kultur & und Internationales mit Veranstaltungen, die die Integration von ausländischen Studierenden fördern.

Seit 2015 betreut SEVN das Kölner Studierendenwerk und ist verantwortlich für die Weiterentwicklung der Unternehmensidentität und die Neugestaltung des Corporate Designs. Neben einem neuen Strategiekonzept, dass die visuelle Identität und die Ausrichtung des Kölner Studierendenwerkes beschreibt, erarbeitet SEVN auch ein integriertes Kommunikationskonzept im Online- und Offlinebereich.

Corporate Design

Mit kürzerem Namen, einer im universitären Raum unüblichen färbe und Kommunikation auf Augenhöhe mit den Studierenden präsentiert sich das Werk ab sofort prägnanter, ehrlicher und nachhaltiger an den Kölner Unis. So werden Leistungen des Kölner Studierendenwerks zukünftig viel stärker wahrgenommen.

 

Präsentationsveranstaltung

Drucksachen

Give-Aways auf Veranstaltungen, regelmässige Gastro-Aktionen die beworben werden müssen oder Flyer und Anzeigen – für das Werk gibt es immer was zu tun.

Geschäftsbericht

Auf 80 Seiten beinhaltet der Geschäftsbericht neben vielen Zahlen und Diagrammen des letzten Jahres auch viele lebhafte Berichte und Bilder über vergangene Aktionen des Kölner Studierendenwerks. Gedruckt wurde der Geschäftsbericht auf offenem Naturpapier und verleiht ihm so eine besondere Haptik.

Studieren in Köln

Die Broschüre „Studieren in Köln“ wird zum Semesterstart in einer Auflage von 10.000 Stück an die Studierenden in Köln verteilt. Es hilft bei der Orientierung und gibt nützliche Tipps für den Start ins Studium. Neben der Gestaltung von Satz und Layout verfasste SEVN auch einen Großteil der Texte.

piccolo w

Im Sommer eröffnete auf dem Uni-Campus die erste italienische Kaffeebar: das „piccolo w“. SEVN stand dem Werk vor der Eröffnung beratend zur Seite und gestaltete das neue Logo, die Fensterbeklebung, Eröffnungsflyer sowie die Speisenkarten.

Gastro Aktionen

Das Kölner Studierendenwerk veranstaltet regelmässig Aktionen, bei denen die verschiedenen Mensen für einen bestimmten Zeitraum besondere Produkte und Speisen anbieten. Meist zu einem bestimmten Thema oder Anlass.

SEVN ist bei diesen Aktionen nicht nur für Design und Umsetzung der Kommunikationsmittel verantwortlich– sondern ist auch an der Planung und Strategie beteiligt.